Januar 2018

Gelesen:

  1. Brinkmann, Caroline: Die Perfekten 4 Sterne
  2. Ferris, Fleur: Im Zweifel tue nichts 4 Sterne
  3. Pearson, Mary E.: Die Gabe der Auserwählten (Die Chroniken der Verbliebenen; 3)

Gelesene Mangas:

Der Januar stand ganz im Licht von Fairy Tail.

  1. Fairy Tail Bd. 53 (sehr spannend, ergänzend zu Fairy Tail Zero die Geschichte um Mavis Tod)
  2. Ice Trail – Tale of Fairy Tail (Greys Kindheit, wie er zu Fairy Tail kam. Nett, aber die Zeichnungen waren nicht mein Geschmack)
  3. Fairy Tail Blue Mistral Bd. 3+4

Angefangen:

Supernatural – Frischfleisch

Gekauft:

Fairy Tail Bd. 55

Advertisements

Das war 2017 – Jahresstatistik

Bereits letztes Jahr habe ich geschrieben, dass ich den Sinn meines Blogs hinterfrage und es immer noch tue. Da auch mein Buchkonsum stetig abnimmt und mir immer weniger Zeit vom Tag überbleibt, weiß ich nicht, wie lange das so noch weitergeht.

Vielleicht stampfe ich das hier auch komplett ein, ich weiß es nicht.

Gelesene Bücher:

2014 waren es 53 Bücher/Comics/Graphic Novels und 54 Mangas = 107 Bücher
2015 waren es 33Bücher und 32 Mangas, 3 Graphic Novel/Comics = 68 Bücher
2016 waren es 42 Bücher und 26 Mangas, 4  Graphic Novel/Comics = 72 Bücher
2017 waren es 28 Bücher und 22  Mangas, 2 Graphic Novel/Comics = 52 Bücher

Dieses Jahr zeigt sich, was ich schon verstärkt bemerkt habe. Es gibt für mich weniger interessante Neuerscheinungen, ich bleibe meinen Lieblingsgenren treu und versuche neue Serien zu vermeiden.

Neuzugänge im Regal:

2014 habe ich 35 Bücher und 40 Mangas gekauft, was eine Summe von 75 Titeln ergibt.
2015 habe ich 37 Bücher und 23 Mangas gekauft. 6 Bücher habe ich geschenkt bekommen. Das ergibt einen Zugang von 66 Titeln.
2016 habe ich 11 Bücher und 41 Mangas gekauft. 2 Bücher habe ich geschenkt bekommen. Das ergibt einen Zugang von 54 Titeln.
2017 habe ich 4 Bücher und 17 Mangas sowie 2 Comics gekauft. 2 Bücher habe ich geschenkt bekommen. Das ergibt einen Zugang von 25 Titeln.

Gerade bei den Mangas habe ich mich sehr eingeschränkt und lese im Grunde nur noch meine Serien, u.a. Fairy Tail, Blue Exorcist und Black Butler. Ich fange so gut wie keine neuen Reihen an. Und bei den Büchern habe ich nur Supernatural und zur Vervollständigung Department 19 gekauft, das andere war ein Sachbuch. Ansonsten leihe ich alles aus der Bibliothek.

Books of the year:

Die besten Bücher aus diesem Jahr:

2017 gab es kein Buch, was ich mit 5 Sternen bewertet habe. Dafür waren folgende Titel nah dran:

  1. Blazon, Nina: Feuerrot 4 1/2 Büchersterne
  2. Guerrero, Agustina: Weiblich, dynamisch, verpeilt 4 1/2 Büchersterne Graphic Novel
  3. Riggs, Ransom: Die Bibliothek der besonderen Kinder 4 1/2 Büchersterne
  4. Landy, Derek: Hölle und Highway (Demon Road; 1) 4 1/2 Büchersterne
  5. Cogman, Genevieve: Die maskierte Stadt 4 1/2 Büchersterne
  6. Ewing, Amy: Der Schwarze Schlüssel (Das Juwel; 3) 4 1/2 Büchersterne
  7. Pearson, Mary E.: Das Herz des Verräters (Die Chronik der Verbliebenen; 2) 4 1/2 Büchersterne
  8. Landy, Derek: Höllennacht in Desolation Hill (Demon Road; 2) 4 1/2 Büchersterne
  9. Atwood, Margaret: Der Report der Magd 4 1/2 Büchersterne

 

Flops des Jahres:

Einen eindeutigen Flop gab es nicht. Die „schlechteste“ Bewertung waren drei Sterne, was nicht als schlecht angesehen werden kann. Eher mittelmaß.

  1. Kinney, Jeff: Alles Käse! (Gregs Tagebuch; 11) 3 Büchersterne
  2. Gerdom, Susanne: Haus der tausend Spiegel 3 Büchersterne
  3. Harry Potter und das verwunschene Kind 3 Büchersterne
  4. Cavallaro, Brittany: Unter Verrätern (Holmes & ich; 2) 3 Büchersterne
  5. Thomas, Rhiannon: Wenn Liebe entflammt (Ewig; 2) 3 Büchersterne
  6. Morgan, Kass: Rebellion (Die 100; 4) 3 Büchersterne

Lesestatistik Dezember 2017

Im Stessmonat Dezember habe ich nur ein Buch gelesen, aber dafür meinen Manga-SUB stark abgebaut. Fairy Tail wird gerade super spannend und auch der Zusatzband über Mavis war super.

Gelesen:

Angefangen:

Brinkmann, Caroline: Die Perfekten

Neuzugänge:

Gekauft:

Ice Trail – Tale of Fairy Tail

Geschenk:

Supernatural – In Fleisch gemeißelt

Lesestatistik Oktober und November

Der Einfachheit halber beide Monate zusammen. Wie so viele andere hat auch mich die Erkältungswelle erfasst gehabt und es war lt. meiner Mutter so schlimm wie noch nie. Da kommt man schlecht zum Lesen, geschweige denn zu irgendwas anderem.

 Gelesen:

  1. Morgan, Kass: Rebellion (Die 100; 4) 3 Büchersterne
  2. Atwood, Margaret: Der Report der Magd
  3. Die drei ???  – Schrecken aus der Tiefe
  4. Die drei ??? und die Zeitreisende
  5. Die drei ???  – Geheimnis des Bauchredners

Angefangen:

Heathfeld : Hier musst du glücklich sein

 

Abgebrochen:

Die drei ??? – Verbechen im Nichts
Es waren wieder die relativ einfachen Sätzen, die einem bei jedem Satzende stoppen ließen.

Gekauft:

Fairy Tail Bd. 53
Fairy Tail Bd. 54