Alles Käse! (Gregs Tagebuch 11)

Kinney, Jeff
Alles Käse!
Engl. Titel: Double down
Köln; Baumhaus, 2016
ISBN 978-3-8339-3652-4
14,99 € – 217 S.

Gregs Tagebuch:
Bd. 1: Von Idioten umzingelt!
Bd. 2: Gibt’s Probleme?
Bd. 3: Jetzt reicht’s!
Bd. 4: Ich war’s nicht!
Bd. 5: Geht’s noch?
Bd. 6: Keine Panik!
Bd. 7: Dumm gelaufen!
Bd. 8: Echt übel!
Bd. 9: Böse Falle!
Bd. 10: So ein Mist!

Rezension:
Eigentlich könnte man sich fragen, ob Greg nicht mittlerweile fast alles erlebt hat, aber Jeff Kinney fallen immer wieder neue Abenteuer für ihn ein.
Es ist mal wieder das alt bekannte Problem, dass Gregs Mutter ihren Sohn fördern will, etwas Größeres in ihm sieht. Er soll was Kreatives tun, keine Videospiele spielen.
Und tatsächlich. In der Schule sind die Bücher von Reiner Grusel gerade der Trend, aber Rupert bekommt sogar von der Kinderbuch-Version Angst. Halloween steht auch wieder vor der Tür und diesmal sind eine Horde Gänse eingeflogen, die die Bewohner terrorisieren.

Eine Neuerung gibt es zwischen dem Alt-Bekannten doch und zwar das Bestreben seiner Mutter ihre eigene Karriere wieder auf Vordermann zu bringen und so studiert sie jetzt. Aber ihr Wunsch, dass ihre Kinder mehr im Haushalt tun, wird nicht erfüllt.

Fazit:
Greg wie er leibt und lebt, aber die Themen wiederholen sich leider.
3 Büchersterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s