Die 100 – Tag 21

Morgan, Kass
Tag 21
Engl. Titel: Day 21
München ; Heyne, 2015
ISBN 978-3-453-26950-7
319 S. – 12,99 €

The 100-Trilogie:
Bd. 1: Die 100
Bd. 2: Tag 21
Bd. 3: Heimkehr (Mai 2016)

Inhalt:
Im Camp erkranken viele Jugendliche an einer bisher unbekannten Krankheit und das Lager wird von Erdbewohner angegriffen. Während die einen zurückschlagen wollen, versucht Clarke die Erdgeborenen näher kennenzulernen.

Rezension:
Auch in Band zwei erleben wir die Ereignisse sowohl auf der Erde, als auch im All. Während Glass und Luke alles versuchen, um dem nahenden Tod zu entkommen, wird das Lager der 100 auf der Erde von Erdgeborenen angegriffen. Bisher dachten alle, dass es kein Leben mehr auf der Erde geben würde, aufgrund der tödlichen Strahlung.
Wie wir es schon aus der Serie kennen, kommt auch hier Mount Weather ins Spiel. Allerdings nicht mir einer dritten Fraktion wie in der Serie, sondern die Erdgeborenen haben sich dort vor dem Ausbruch der Katastrophe versteckt und sind nach vielen Jahren wieder an die Erdoberfläche zurückgekehrt.

Mittlerweile vergleicht man das Buch und die Serie nur noch nebenbei. Jedes Medium geht seinen eigenen Weg. Mir fiel z.B. auf, dass Graham Murphy ähnelt und die Liebesgeschichte zwischen Luke und Glass der von Finn und Raven gleicht.

Wie auch in der Serie zeichnet sich ab, dass die restlichen Menschen aus dem All auf die Erde kommen werden, nur dass der Vizekanzler alles andere als gute Dinge im Sinn hat.
Zum Ende des zweiten Bandes ergeben sich außerdem noch neue familiäre Verbindungen, die interessant wären, sofern sie im dritten Band aufgegriffen werden.

Also erwartet uns im Abschluss der Trilogie nicht nur die Ankunft der Raumstationbewohner, sondern auch das Rätsel um die Wrackteile und was Clarke Spannendes durch diese erfahren hat.

Mir gefiel, dass der Titel einen direkten Bezug auf die Geschichte hat. Tag 21 beschreibt den Tag, an dem sich die Anzeichen einer Strahlungskrankheit einstellen.

Fazit:
Ein gelungener zweiter Teil, der einen auf einen spannenden dritten Teil hoffen lässt.
4 1/2 Büchersterne

Advertisements

2 Kommentare zu “Die 100 – Tag 21

    • Die Serie ist in vielen Punkten ganz anders als die Buchreihe. Die Autorin hat die Rechte bereits vor Erscheinen des ersten Bandes verkauft. Also andere Charaktere und auch vom Plot her sehr unterschiedlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s