Ein kleiner Lichtblick

Leider war es in der letzten Zeit sehr karg an Beiträgen, was mich irgendwie doch bedrückte. Einerseits hatte ich in den „dunklen“ Monaten seltsamerweise wenig Lust mich an den PC zu setzen und dazu war ich ständig im Stress, sodass ich oft sehr übermüdet war.
Ich hatte fast jeden Tag das Gefühl, dass mir ein paar Stunden vom Tag fehlten. Kaum zuhause, duschen, essen und dann war’s schon wieder so spät.

Das abschließende I-Tüpfelchen war auch noch das „Hops-gehen“ meines alten, aber dennoch geschätzten Laptops. Auch wenn ich schon einen neuen „auf Lager“ hatte, habe ich mich nicht so damit beschäftigt. Jetzt bin ich dazu gezwungen gewesen, das neue, noch ungewohnte Teil (nervige Tasten…..) zu erkunden. Aber ich bin so gut wie fertig und es türmen sich noch die Mangas und der neuste Skulduggery Pleasant.
Zwischendurch habe ich mein Bücherregal drastisch ausgeräumt und festgestellt, dass ich noch nie Mangas aussortiert habe. Die ältesten sind mittlerweile älter als 10 Jahre^^ und ich habe sechs Kisten für den Flohmarkt.

Also, zusammenfassend: Ich nehme mir wieder bewusst mehr Zeit für meinen Blog. 🙂 Es fehlen mir noch ein, zwei Programme und dann geht’s los.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s