Pottwal im Weg

Dave Skinner & Henry Parker
Pottwal im Weg
101 geniale Ausreden
Engl.Titel: Why Steve was late
Frankfurt am Main ; Eichborn, 2010
ISBN 978-3-8218-3676-8
101 S. – 9,95 € (1,-€ bei Tedi)

Kurzrezension:
Während in der Schule noch Ausreden, wie „Der Hund hat meine Hausaufgaben gefressen“ Gang und Gebe waren, braucht der normale Arbeitnehmer im Job etwas ausgefallenere Gründe, warum man (mal wieder) zu spät im Büro ist.

In diesem Cartoon zeigen die beiden Autoren auf welche Weise Hauptfigur Steve in diesem Jahr 101x zu spät zur Arbeit kam. Dabei wandern sie von schwachsinnigen Dingen, wie „sich-bei-ebay-verkaufen“ hin zum „zu-lange-geschlafen“.
Bei vielen Ausreden ist auch Steves Familie dabei, wobei seine Frau meistens grimmig guckt und sein Töchterchen scheinbar weinend bei ihrer Mama Schutz sucht.

Das Ganze ist relativ schnell durchgelesen und auf den meisten Bildern auch schnell alles erblickt. Einiges ist lustig, anderes einfach nur schräg.
Allerdings muss ich anmerken, dass mir der Zeichenstil schlussendlich nicht zusagt. Irgendwie wirkt es stellenweise viel zu unruhig und durcheinander, mit Sicherheit oftmals so gewollt, aber mich stört’s halt.

3 Büchersterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s