Arrow; 4

Marc Guggengheim…
Arrow; 4
Stuttgart ; Panini Comics, 2014
ISBN 978-3-86201-986-1
100 S. – 9,99 €

Bd. 1
Bd. 2+3

Kurzrezension:
Der vorerst letzte Band zur ersten Staffel von Arrow liefert wieder reichlich Hintergrundinformationen zur Serie, die so nicht mit eingebaut werden konnten.
Dabei ist zu beachten, dass die Geschichten nicht aufeinander abgestimmt sind, sondern in jedem Kapitel eine neue Handlung stattfindet.

Diesmal erfahren wir etwas über Diggle und den Tod seines Bruders und auch wie Shado auf die Insel gelangte. Desweiteren wie Tommys Mutter starb und, wie in der letzten Rezension von mir gewünscht, Malcom zum dunklen Bogenschützen wurde.
Zu guter Letzt auch noch, wie Oliver sich dazu entschied, Starling City nach der Katastrophe in den Glades zu verlassen.

Wie gehabt ist dieser Comic nichts für Quereinsteiger oder Interessierte, die einfach mal reinschnuppern wollen. Hintergrundwissen wird verlangt und das haben eben vorrangig diejenigen, die die Serie verfolgten.

Vom Zeichenstil haben mir die Charaktere diesmal auch gut gefallen und es ist mir sogar fast nicht aufgefallen, dass mehere Zeichner am Werk waren.

4 Büchersterne

P.S.: Wird fortgesetzt in Staffel zwei

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s