Mangas im März

Sakamoto, Akira : Cantarella : eine unmoralische Liebe. – Hamburg ; Tokyopop, 2014 (Einzelband)
Rom im 15. Jahrhundert. Der Manga handelt von der Familie Borgia, allen voran Cesare und Lucrezia. Als Leser verliert man schnell die Übersicht über all die Intrigen und ab und an ist es einfach nur wirr. Der Name des Mangas bezieht sich auf das Gift Cantarella, das Lucrezia von ihrer Mutter erbte. Leider sehr langatmig und vom Zeichenstil her nicht so „meins“.

Tomori : Akuma to love song : böse Mädchen haben keine Lieder Bd. 12 v. 13. – Lausanne ; Kazé Manga, 2014
Maria und Shin kommen sich in diesem Band näher, doch er wird dann in die USA reisen um seine verletzte Hand operieren zu lassen. Dies ist natürlich eine harte Bewährungsprobe für ihre Liebe.
Ein etwas langweiliger Band so kurz vor dem Finale.

Eine fröhliche Familie : nach Louisa May Alcotts Originalgeschichten. – Hamburg ; Tokyopop, 2014 (Manga-Bibliothek)
Nach Sherlock Holmes, Tom Sawyer und Die kleine Prinzessin Sarah erscheint mit der fröhlichen Familie um die Geschwister Meg, Jo, Beth und Amy einer meiner absoluten Lieblingsklassiker. Den Anime vergöttere ich und der Manga mit Zeichnungen von „nev“ (steht so auf der Titelseite…) ist wirklich richtig gut gelungen. Die Auswahl der einzelnen Handlungen ist stimmig und im Ganzen spricht der Manga die Gefühle der Leser an. Man fiebert mit, ist geschockt oder traurig auch wenn man die Geschichte schon kennt. Toll, toll, toll!

Advertisements

2 Kommentare zu “Mangas im März

  1. Der Anime ist mir noch sehr gut im Gedächtnis geblieben! Süß war’s!!
    Und dann habe ich auch das dazugehörige Buch dazu gekauft,nichtsahnend dass ich die Serie schon gut kannte! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s