Mangas im Oktober

Mangas Oktober

Hungry Hearts Bd. 6. -Weimar ; Schwarzer Turm, 2012 (Turm Manga Special ; 12)
In der Reihe Hungry Hearts werden meist noch unbekannte Mangaka mit ihren erotischen Geschichten veröffentlicht. Die Zeichenstile und die Geschichten unterscheiden sich dabei oft sehr. In der ersten Geschichte sah ein Charakter ziemlich verbeult aus, als ob ihm ein Stück Kopf fehlt. Komisch fand ich auch das Preisetikett eines Hambuger Bahnhofsbuchhandels: Comicdummy ……..

Kato, Kazue : Blue Excorcist Bd. 2 + 3. – Lausanne ; Kazé, 2012
Rin ist in der Heiligkreuz-Akademie angekommen. In das Schulleben muss er sich aber noch stark einleben. Mit Bon, einem strebsamen Schüler gerät er sofort aneinander. Zudem steht die Prüfung zum Adepten an. Ein Lehrer nutzt diese Prüfung aber, um Rin zu zwingen seine Flammen zu nutzen.
Im 3. Band steht der erste Auftrag an, aber Shiemi und Rin werden von Amaimon unterbrochen, der es auf Rin abgesehen hat. Außerdem lüftet der geheimnisvolle Schüler seine Kapuze.
Beide Bände sind wieder spannend und lustig zugleich. Noch bin ich mit den Büchern dem Anime voraus. Aber bisher kann ich sagen, dass mir die Verfilmung gut gefällt. Vor allem der Witz kommt sehr gut rüber.

Ayatuji, Yukito… : Another 2nd period. – Köln ; Egmont Manga & Anime, 2012
Im ersten Band wurde Koichi noch von seinen Mitschülern gewarnt, er solle nicht das Mädchen beachten, sich nicht für die ganze Geschichte interessieren. Doch er forscht nach. Und dann geschieht ein „Unfall“, bei dem eine Mitschülerin stirbt. Auch jetzt im zweiten Band geht das Sterben weiter. Der mysteriöse Fluch scheint dieses Jahr die Klasse heimzusuchen. Die „Unfälle“ kommen teilweise plötzlich, manchmal wie in einigen Horrorfilmen wie erwartet. Das große Fragezeichen ist aber der falsche Schüler, der in der Klasse sein soll. Wer könnte es nur sein?

Mangas im Oktober

Kaishaku : Sanctuary Amnesia Girl Bd. 1. – Stuttgart ; Planet Manga, 2012
Die Novizin Himeko führt eigentlich ein normales Leben, als sie eines Tages die üppig ausgestattete Chikane in der Kirche ans Kreuz geschlagen auffindet. Trotz dem Schwert, das ihre Brust durchbohrt, überlebt sie, hat aber keine Erinnerungen. Zudem sieht sie Himekos verstorbener Schwester sehr ähnlich. Von da an greifen ebenso üppig ausgestattete Kämpferinnen Himeko an, da sie den Drachenschrei in sich beherbergt.
Fast durchgehend ist Chikane spärlich bekleidet, oder ihre Kleidung wird beim Kampf so zerfetzt, dass die gewissen Stellen fast bedeckt bleiben. Zu Anfang des Mangas sind farbige Bildseiten eingefügt, bei mir allerdings waren die ersten Seiten doppelt drin. Fehldruck oder Absicht? Die Story an sich gerät in den Hintergrund, wohl ganz bewusst, wegen der hin und her hüpfenden Oberweiten. Wer’s mag….. Band 2 erscheint 2013, wird aber nicht gekauft.

Kato, Kazue : Blue Excorcist Bd. 4. – Lausanne ; Kazé, 2012
Rins Tarnung ist aufgeflogen und von nun an, wird er streng bewacht. Shura, die einstige geheimnisvolle Schülerin, entpuppte sich als Exzorcistin und ehemalige Schülerin von Vater Fujimato. Sie wird Rin das Schwertkämpfen beibringen, hat aber sein dämonenbezwingendes Schwert beschlagnahmt. Rins vermeintliche Lüge und seine wahre Herkunft belasten die Freundschaft zu den anderen.

Takeuchi, Naoko : Pretty Guardian Sailor Moon Bd. 10+11. – Köln ; Egmont Manga & Anime, 2012
Der Kampf gegen Nehelenia geht in die letzte Runde. Es passiert in Band 10 so wahnsinnig viel, bis Chibiusa schließlich in die Zukunft zurückkehrt.
In Band 11 erscheinen e n d l i c h die Three Lights. Im Deutschen heißen die drei mit Nachnamen Kou, im Japanischen Light. Während in der Serie erst langsam alles ans Licht kommt, so geht es im Manga wahnsinnig schnell. Die Kriegerinnen spüren sofort, wenn neue Sailor Kriegerinnern in der Nähe sind. So ist schnell bekannt, dass die Three Lights auch welche sind. Mamorus Verschwinden wird hier auch ganz anders beschrieben. Im Anime wird er während des Fluges von Galaxia angegriffen, hier geschieht es noch auf dem Flughafen und Bunny verdrängt diese Erinnerungen. Gut finde ich, dass die „neuen“ bösen Sailor Kriegerinnen mehr beleuchtet werden. Von welchen Planeten sie kommen und wie Galaxia sie auf ihre Seite zog.

Advertisements

4 Kommentare zu “Mangas im Oktober

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s