So spielt das Leben feat. News

Wenn man mal mit nicht ganz verschlossenen Augen durch die Gegend läuft, dann fällt einem doch schon das ein oder andere auf.
In letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass viele Eltern es nicht für sonderlich wichtig halten, ihre Kinder verkehrstechnisch zu schulen. Mit Sicherheit gibt es einige, die es doch tun, aber momentan begegnen mir eher die anderen.
Letzte Woche fegte ein Mädel mit ihrem Roller einfach über die Straße ohne zu gucken. Kopf nach unten gerichtet und schwupps, drüber.  Ihr Glück, dass sich das Auto an die 10kmh Geschwindigkeitsbegrenzung  gehalten hat.
Heute Familienausflug auf dem Fahrrad. Kinder haben wohl gerade gelernt, wie’s klappt. Alle halten am Zebrastreifen an, dann steigen sie auf und fahren drüber. …. -.-

Ein lustiger Junge und seine Mama begegneten mir auch letzte Woche. Die Kirchturmuhr hatte gerade zur halben Stunde geschlagen und der Kleine wollte wissen, wo die Uhr denn sei.
Mama: Dort oben auf dem Kirchturm.
Junge: WARUM???
Mama: Warum.
Junge: DU SAGST ES!!!!
Damit war er dann glücklich.

Vorhin war ich noch bei Rossmann und wollte Fotos ausdrucken, als der PC dort abstürzte. Ich bat die Angestellte, dass sie mal schaut.
„Sagt der „Personal fragen?“
„Äh nein, er ist abgestürzt, nichts geht mehr.“
„Hmm.“
Sie startete den Rechner neu und während ich wartete, versuchte sie einem Rentnerehepaar zu helfen, deren SD-Karte nicht gelesen werden konnte.
Ich schaute mir das Schauspiel ein bisl an und fragte mich die ganze Zeit, warum sie die Karte immer in den Micro-SD-Schlitz steckten.
Na ja. Dann tauschten wir die Plätze, um zu testen, ob das Gerät meinen USB-Stick will. Wollte es und dann machte ich meine Ausdrucke. Sie ist dann so heimlich abgehauen, weil der andere PC nicht mehr wollte und die beiden Rentner standen dann da, während sie wieder fleißig Ware auspackte. Klar, sind die Angestellten im Stress und müssen einiges schaffen, aber man lässt doch nicht einfach Kunden stehen.
Als ich dann meine Sachen fertig hatt, versuchte es das Ehepaar an „meinem“ Terminal nochmal.
Da ich mir vorher schon mal deren SD-Karte angesehen hatte, bat ich darum sie nochmal sehen zu dürfen und steckte sie dann in einen anderen Steckplatz und siehe da: Fotos da.
Die beiden waren so begeistert. 😉
Gut, ich hätte den beiden auch schon eher helfen können, aber irgendwie war ich mit meinen Gedanken ganz woanders.

Und nun zu den News.
Ich versuche mal einige der „Fragen“ zu beantworten, die über die Suchfunktion eintreffen.

  • „gibt es einen 2 band von dämonen des lichts“
    Ja, wird es geben. Es wird eine Trilogie. Die Titel liegen mir aber momentan nur auf Englisch vor. Band 2 wird Angel Fire und Band 3 Angel Fever heißen.
  • „die vielversprechendsten neuen mangas“
    Ui, kompliziert. Persönlich habe ich fast durchweg meine angefangenen Reihen. Aber zu meinen Lieblingen gehören Fairy Tail und Black Butler. Von den Neuerscheinungen hat mir Another ganz gut gefallen. Diesen werde ich im Mangas-im-Juli-Post vorstellen.
  • „primark kündigen wie lange“
    Öhm, meinst du vielleicht die Umtauschfrist? Lt. Kassenzettel 28 Tage ab Kaufdatum.
  • „wie viele fairy tail mangas gibt es“
    Bislang sind in Japan 33 Bände erschienen und die Serie läuft noch. Quelle: Manga-Guide.

Lustig, was sich so alles ansammelt. Hihi. Sollte ich vielleicht mal öfter machen. Teilweise sind schon komische Sachen dabei.
Z.B. die beiden Hauptcharaktere aus der Engel-Reihe von Lauren Kate:
„Wann haben Luce und Daniel Sex?“
Woher soll ich das wissen? Habe mir gerade erst den dritten Band gekauft. lol ^^

Ui und zum Abschluss: Warum verfolgt mich Fifty Shades of Grey???
Das Buch ist überall im Gespräch und egal wo ich hingucke, taucht es auf. Eine gute Rezi, eine schlechte Rezi, zig Bücher und heute auch noch ein Bericht. Es nervt irgendwie. Und ich werde mein Geld nicht dafür ausgeben. Stimmt es eigentlich wirklich, dass die Charaktere auf denen von Stephenie Meyer basieren? Eine Twilight-Fanfiction. o.O

Advertisements

2 Kommentare zu “So spielt das Leben feat. News

  1. Oje, das Kind kann nur hoffen, dass die Autofahrer auch weiterhin so gut aufpassen, sonst geht das böse aus. Also manche Eltern…

    Ja das mit 50 Shades stimmt. Das war zuerst ne Twilight Fanfiction namens „Master of the Universe“ und wenn man den Vergleichen eines englischsprachigen Blogs Glauben darf, hat die Autorin eigentlich nur die Namen Bella und Edward gegen Ana und Christian ausgetauscht XD

    • Bisher habe ich zwei Rezensionen gelesen. Eine sehr postitive und eine negative, in der die Charaktere auch näher betrachtet wurden. Und eben auch, dass man durch Austausch der Namen Bella und Edward vor sich hätte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s