Dunkle Zeichen (Das Buch der Schatten Band 5)

Tiernan : Dunkle ZeichenTiernan, Cate
Dunkle Zeichen
Engl. Orig.-Titel: Awakening
(Das Buch der Schatten; 4)
München; cbt, 2012
cbt; 38007; dark moon
ISBN 978-3-570-38007-9
255 S.   7,99 €
Rezension Band 1+2
Rezension Band 3
Rezension Band 4

Inhalt:
Cal und seine Mutter haben die Stadt verlassen. Er wollte Morgan etwas Grauenvolles antun und doch vermisst sie ihn. Plötzlich spürt sie schwarze Magie in ihrem Umfeld und zusammen mit Hunter und Sky gehen sie dem nach. Was hat der Hexenshop Praccal Magick damit zu tun?

Rezension:
Auch dieser Band setzt wieder direkt am Ende des letzten an. Wir erleben noch einmal den Epilog von Band 4, in dem Cal versuchte Morgan zu töten.
Morgan durchlebt nun den ersten Liebeskummer und sehnt sich Cal zurück. Doch viele Gedanken kann sie sich erstmal nicht um ihn machen, da eine Hexe schwarze Magie ausübt. Der Titel ist thematisch sehr passend gewählt.
Dem Leser wird öfters vorgelegt, dass Morgan eine so starke Hexe sei, obgleich sie noch nicht initiiert wurde. Das Warum bleibt aber immer noch offen. Niemand weiß darauf Antwort.
Die Tagebucheinträge am Anfang der Kapitel stammen diesmal von Hunter und seinem Vater. So bekommen wir einen Eindruck vom Geschehen aus Hunters Sicht, der sich zu Morgan hingezogen fühlt.

Dieser Band zeigt die düstere Seite der Magie, von der Morgan zunächst dachte, sie existiere nicht. Sie muss schmerzlich mitansehen, wie Magie auf die falsche Weise missbraucht werden kann und wie viele Hexen darunter zu leiden haben.

Ich finde, dass das Thema Wicca irgendwie immer stärker in den Hintergrund gerät und allgemein Magie und Hexerei in den Vordergrund rückt. Ein Zauber hier, ein Zauber da. Ist Wicca aber nicht noch mehr als Zaubersprüche? Dies möchte ich allerdings nicht zu sehr vertiefen, da ich nicht genug über Wicca weiß, aber als Grübelpunkt sollte es aufgeführt sein.

Die Autorin:
Cate Tiernan wuchs in New Orleans auf, studierte russische Literatur in New York und arbeitete anschließend bei einem renommierten Verlag. Ihre Serie um Morgan wurde ein großer Erfolg und in mehrere Länder verkauft. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Durham.

Fazit:
Ein spannender und magischer Pageturner, wäre da nicht die Kürze. Die 255 Seiten verflogen im Nu. Schön, dass die Wartezeit bis Band 6 nicht allzu lange ist. Er erscheint im Oktober diesen Jahres und heißt „Böse Mächte“.
Ich vergebe 4 Büchersterne.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s