Mangas im Februar 2

Nao, Tsukuji : Golden Tales. – Köln ; Egmont Manga und Anime, 2012
Drei Kurzgeschichten mit liebevoll gestalteten Charakteren und nicht immer vorauszusehenden Wendungen. Die ein oder andere Nebenfigur tappte fast im selben Look durch eine andere Geschichte, aber das ist nicht allzu schlimm. Der Mix aus total unterschiedlich Charakteren mit ihren teils komischen Eigenschaften machte das Lesen zum Genuss. Dazu noch ein farbiges Poster mit den Hauptfiguren.

Mashima, Hiro : Fairy Tail Bd. 18. – Hamburg ; Carlsen, 2012
Mein mitunter liebster Manga. Ruckzuck durchgelesen. Orcacion Seis muss immer noch aufgehalten werden. Es sieht so aus, als ob sie es schaffen, doch am Ende kommt ein mieser Cliffhanger daher, der wieder alles in Frage stellt. Zum Glück erscheint Fairy Tail monatlich.

Toyama, Ema : XX me! Bd. 5. – Köln ; Egmont Manga & Anime, 2012
Yukina ist immer noch nicht weiter mit ihrem Handyroman und sitzt zudem zwischen zwei Verehrern. Aber sie hat sich ja vorgenommen, sich nicht in Shigure zu verlieben. Doch es ist schon längst um beide geschehen. Giftspritze Mami versucht hingegen alles, um die beiden auseinanderzubringen. Dabei nutzt sie ihre (angeblichen?) Schwächeanfälle und spielt das arme kranke Mädchen.  In Japan erscheint demnächst Bd. 8 und die Reihe ist noch nicht abgeschlossen. -.-

Advertisements

4 Kommentare zu “Mangas im Februar 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s