Schrottwichteln am Nikolaustag

Gestern war die Weihnachtsfeier unseres Fachbereiches. Wir waren zum ersten Mal dabei. Für 15,- € gab‘ es ein richtig leckeres Buffett, mit yammi Tomatensuppe, himmlischen Hähnenbrustfilets, einigen Gemüsenebensächlichkeiten und mmmmmmmmh Tiramisu sowie Panna Cotta.

Das Highlight war das Schrottwichteln im Anschluss. Von klein bis seeeeeeeeeeeeeeeeehr groß, gab es reichlich Pakete. Uns war es völlig frei gelassen, was wir einpackten. So kamen allerhand Sachen aus den Päckchen.
Aber zunächst mussten wir alle eine 1 oder 6 würfeln, um uns überhaupt ein Paket holen zu dürfen. Ich war die erste, die eine 6 würfelte. *juhu
Nachdem jeder ein Päckchen hatte, gab es eine Runde Tauschen. Die Zahl, die man gewürfelt hatte, musste man an den anderen abzählen und dann das Paket tauschen. So musste ich meins hergeben. Aber dafür tauschte ich mit meiner Kollegin, die unbedingt das Papier haben wollte.
Dann gings ans Auspacken. Bei einer 1 oder 6 durfte man sein Paket öffnen. Die eben erwähnte Kollegin hat das wieder herrlich auf ihre Art gemacht, dass ich geheult habe vor Lachen.

Und was gab es so zu erwichteln? Das wohl Neueste: ein Nackenmassagekissen, originalverpackt. Das größte: der ferngesteuerte Bagger und der Dampfreiniger.

Mein Geschenk seht ihr hier:

Schrottwichteln

Eine Nudelmaschine! Etwas, dass man eigentlich immer mal haben möchte, sich aber eigentlich doch nie kaufen würde, weil es ja nie die Gelegenheit gibt, selber Nudeln zu machen.
Als ich abends nach Hause kam, habe ich das Ding erstmal meiner Mutter überreicht. „Eigentlich habe ich ein anderes Nikolausgeschenk für dich, aber das habe ich erwichtelt!“
Große Augen. In Gedanken wohl: „Was bringt die denn nun an?“
Aber sie hat sich gefreut. ^^

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s