Kissed

KissedFlinn, Alex
Kissed
Köln ; Baumhaus-Verl.
Engl. Orig.-Titel: Cloaked
366 S.   12,99 €
ISBN 978-3-8339-0021-1
550g

Inhalt:
Johnny arbeitet im Schusterladen seiner Mutter im Hotel. Ohne seine Hilfe würden die beiden bald auf der Straße stehen. Eines Tages steigt die Prinzessin Victoriana im Hotel ab und bittet Johnny um Hilfe. Er soll ihren Bruder, den Kronprinzen ihres Landes, finden, der von einer Hexe in einen Frosch verwandelt wurde. Andernfalls muss sie einen Widerling heiraten.

Rezension:
In Kissed schickt uns die Autorin durch verschiedene Märchen. Die Inhaltsangabe und das Cover lassen auf den Froschkönig schließen, doch es sind noch einige mehr. Diese Märchen erläutert die Autorin, deren Erstling Beastley mir schon gut gefiel, im Anhang. Den Froschkönig, das Märchen der sechs Schwäne und auch das Tapfere Schneiderlein sind mir gut bekannt, doch einige Märchen habe ich noch nie kennen gelernt. Darunter wäre zum Beispiel Der goldene Vogel.
A. Flinn hat es in ihrer Geschichte geschafft, alle acht Märchen so miteinander zu verweben, dass ein schöner, kurzweiliger Lesespaß herauskommt.

Die Geschichte erleben wir aus der Perspektive von Johnny. Einerseits liebt er es mit Schuhen zu arbeiten, aber viel lieber entwirft er welche, als dass er sie ständig reparieren muss. Doch er tut dies oftmals bis in die Nacht, um seine Mutter zu unterstützen.
Er begibt sich auf ein großes Abenteuer, als er sich bereit erklärt, den Bruder der Prinzessin zu finden. Anfangs ist er eher am Geld interessiert, dass ihm die Prinzessin bietet, da er mit diesem seine Mutter besser unterstützen kann und er würde sogar die Prinzessin heiraten, nur um dadurch finanziell ausgesorgt zu haben.
An einigen Stellen scheint Johnny sehr ich-bezogen zu sein, doch dann besinnt er sich auf die Werte, die ihm seine Mutter in all den Jahren vermittelt hat.

Den Anfang eines jeden Kapitels ziert ein Zitat aus einem Märchen und so kann der Leser sich schon ausmalen, was im Kapitel geschehen wird. Der Lesefluss wird nicht unterbrochen und die Handlung strebt stets voran. Natürlich läuft auch dieses morderne Märchen auf das gleiche Ende hinaus, wie ein normales Märchen, von daher ist dem Leser schon mindestens das Happy End sicher.

Fazit:
Alt bekannte Märchen neuverpackt in ein modernes Märchen, dass gut in fast jeder Großstadt spielen könnte. Leider fehlte bei einigen Figuren die Tiefe.
Ich vergebe:
3 1/2 Büchersterne.

Advertisements

6 Kommentare zu “Kissed

  1. Ich stehe total auf den Einband. Bevor ich mich blamiere, oder heißt es das Einband? *hust*
    Wie weit bist du mit Koffer packen? Hast du noch Platz, kann ich mit? hhihi
    Drück Dich

    • Ja, war schon richtig. Der Einband. 😉 Solange du nicht sagst, dass du das Band haben willst ^^ Oder dem Buch. 😉

      Koffer ist fast fertig. Nur noch die ganzen Kosmetiksachen. Wenn du 10 Kg wiegst und dich ganz klein machen kannst, krieg ich dich noch in den Koffer^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s