Totenmädchen

♥ Hooper, Mary : Totenmädchen
München ; cbt, 2011 ; 316 S.
ISBN 978-3-570-40072-2 ; 7,99 €

Totenmädchen

Kurzbeschreibung:
Im Jahr 1650 wird die erst 16-jährige Anne Green wegen Kindstötung angeklagt, für schuldig befunden und gehängt. Als sie in einer Apotheke liegend von hochrangigen Ärzten und Studenden obduziert werden soll, erwacht sie wieder zum Leben. Doch wie kam es dazu, dass man Anne vorwarf ihr Kind getötet zu haben?

Rezension:
Diese Geschichte beruht auf der Wahrheit. Anne Green wurde 1650 gehängt, da sie ihr Kind ermordet haben soll und einige Stunden später nahmen die Ärzte, die sie eigentlich aufschneiden sollten, um den menschlichen Körper zu studieren, zarte Anzeichen von Leben wahr.
Mary Hooper hörte in einer Radiosendung, in der es um Frauen ging, die aufgrund einer Fehlgeburt verurteilt wurden, das erste Mal von Anne. Nach einem alten Gesetz wurden hauptsächlich Huren oder Frauen aus den untersten Schichten verurteilt, denn die Geschworenen gehörten stets zum Adel.
Sie entschied sich die Geschichte aus Annes Sicht zu schreiben.
Während wir nun die Geschichte aus Annes Sicht erleben und nebenbei erfahren, wie es dazu kam, dass sie schwanger wurde, erzählt der zweite Erzählstrang von den Ärzten und Studenten, wie sie neben der Leiche stehen, das Skalpell gezückt, als die Leiche plötzlich Lebenszeichen von sich gibt. In der damaligen Zeit natürlich ein Wunder sondergleichen.

Auf einer Zugfahrt begann ich damit, dieses Buch zu lesen. Zwar war mir das Ende schon bekannt, da die Autorin es schon am Anfang preis gibt, aber ich wollte wissen, wieso es so weit kommen musste.
Auf einer Radtour nahm ich das Buch wieder mit, denn ich wollte unbedingt wissen, wie es weiter geht.
Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Mary Hooper schafft es mit dem Wechsel der Perspektiven von Ich-Erzählerin Anne Green zu einem Beobachter in die Apotheke, das Interesse des Lesers zu halten.
Ich mag grundsätzlich Bücher, die auf wahren Begebenheiten bestehen, gerade historisches.

Rundum also, ein tolles Buch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s